Mitarbeiterführung – Wie man Mitarbeiter richtig führt

Mitarbeiterführung – Wie man Mitarbeiter richtig führt

Mitarbeiterführung – Wie man Mitarbeiter richtig führt

Mitarbeiterführung – Wie man Mitarbeiter richtig führt

By Ronny Behr , in Blog

Mitarbeiterführung ist nicht nur ein spannendes Thema sondern in gewisser Weise auch ein sehr interessanter Beruf. Für manche Führungskräfte ist Mitarbeiterführung sogar Passion. Mit Hilfe der richtigen Führungsstile gelingt jede Art von Führung. Ob nun Mitarbeitergespräche oder Daily Business spielt dabei keine Rolle. Du findest hier neben Tipps auch viel tiefere Ausführungen und Konzepte zur Mitarbeiterführung.

Mitarbeiterführung und Motivation

In den letzten Jahren oder Jahrzehnten hat man erkannt, dass die Motivation der Mitarbeiter stark von der Art der Mitarbeiterführung und damit auch von der Führungskraft abhängig ist. Mitarbeiterführung und Motivation gehören damit ziemlich eng zusammen. Heutzutage geht man auch weg von der extrinsischen Motivation hin zur intrinsischen Motivation. Dabei wird Motivation leider noch sehr oft falsch verstanden. Wichtig ist, dass man kein “Mitarbeiterführung Seminar” besuchen muss, um eine gute Führungskraft zu sein. Zumindest aus meiner Sicht. Was Du konkret in Bezug auf die Steigerung der Mitarbeitermotivation im Rahmen der Mitarbeiterführung tun kannst, erläutere ich in diesem Artikel.

mitarbeiterführung - ronny behr

Mit ein paar grundlegenden Informationen und Handlungsanweisungen ausgestattet kann man durchaus schon den richtigen Weg zur guten Mitarbeiterführung bestreiten. Natürlich braucht es ein gewisses Handwerkszeug. Das möchte ich nicht abstreiten. Auch ich habe Seminare besucht und auch ich habe natürlich Erfahrungen gemacht. Doch ganz ehrlich, alle Seminare haben mir “nur” Theorie vermittelt. Viel wertvoller waren die gemachten Erfahrungen. Von denen Du hier im Blog und mit meinen Büchern profitieren kannst.

Nichts mehr verpassen - abonniere meinen Newsletter

Spam kommt für mich nicht in Frage. Deine E-Mail-Adresse werde ich niemals weitergeben!

 

Aufmerksame Leser wissen, dass ich bisher vor allem im Call Center meine größten Erfahrungen sammeln konnte. Ein CallCenter ist ein extrem zahlengetriebenes Unternehmen. Neben diesem besonders hohen Kennzahlenanteil kommt eine wirklich unglaublich hohe Veränderungsgeschwindigkeit dazu. Gefühlt ändern sich die Dinge im Call-Center stündlich. Hier kommt es natürlich auf eine wirklich solide Mitarbeiterführung an. Dabei spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle.

Mitarbeiterführung Buchtipp

Bevor ich das Thema Mitarbeiterführung weiter vertiefe, möchte ich an dieser Stelle noch einen Buchtipp bzw. mehrere Buchtipps loswerden. Bisher habe ich zum Thema Personalentwicklung einige kleine Bücher verfasst. In jedem Buch geht es mir darum, das jeweilige Thema kurz und knackig aufzubereiten und vor allem das darin enthaltene Wissen sofort anwendbar zu machen. Meine Bücher gibt es als Print-Versionen (Taschenbuch) und als Kindle eBook für wenige Euro. Ein Buchtipp, der sich aus meiner Sicht lohnt.

Führungsstile, Führungstechniken und Führungsmethoden
(ISBN-13: 978-1523830862)

In diesem Buch gehe ich gezielt auf verschiedene Führungsstile und Management Methoden ein. Ich schlage eine Brücke der Führungsstile über die transaktionale Führung hin zur transformationalen Führung. Also weg vom Handeln mit dem Mitarbeiter hin zur freiwilligen Selbsterkenntnis des Mitarbeiters. Am Ende des Buches gebe ich dem Leser noch eine Art “Tool” mit an die Hand um das erlernte umzusetzen bzw. nachzumachen.

 

Mitarbeitergespräche führen: nicht nur für junge Führungskräfte
(ISBN-13: 978-1530035625)

Dieses Buch konzentriert sich auf verschiedene Arten und auf verschiedene Anlässe von Mitarbeitergesprächen. Dabei mache ich auch keinen Halt vor unangenehmen Themen wie bspw. sogenannte Hygienegespräche. Also ein eher “stinkender” Anlass. Neben den verschiedenen Arten von Gesprächen zeige ich in diesem Buch eine spezielle Technik eines Mitarbeitergespräches zur Entwicklung und Zielvereinbarung. Dabei gehe ich das Mitarbeitergespräch von Vorne bis Hinten durch. Inklusive Beispieldialog für eine Zielvereinbarung.

Körpersprache deuten für Führungskräfte: Kommunikation leicht verstanden
(ISBN-13: 978-1530446988)

Dieses Buch beleuchtet einige Facetten der Körpersprache. Vor allem mit dem Hintergrund der Aufgaben einer Führungskraft! Das Ziel dieses Buches ist das “bessere” Verstehen und Anwenden von Kommunikation im Führungskräftealltag. Im Rahmen der Mitarbeiterführung ist Kommunikation ein unverzichtbares Element.

das Führen von Mitarbeitern

Das Führen von Mitarbeitern ist im Tagesgeschäft manchmal nicht unbedingt leicht. Je nach Ebene, in der man sich als Führungskraft gerade befindet, ist der Druck auch unterschiedlich hoch. Auch die generellen Aufgaben sehen natürlich anders aus. Mitarbeiterführung ist aus meiner Sicht hauptsächlich eine Frage der Kommunikation und der Einstellung zum Job. Ich meine damit nicht, besonders nett und fleißig zu sein. Ich meine damit Ehrlichkeit, Offenheit und Zielstrebigkeit. Da gibt es sicherlich noch weitere Einflussfaktoren. Doch wir konzentrieren uns an dieser Stelle mal nur auf diese drei Punkte. Viel mehr Infos erhältst Du auch in meinen Büchern. Ich möchte Dir an dieser Stelle sozusagen im Rahmen der Mitarbeiterführung Tipps geben.

Mitarbeiterführung – Ehrlichkeit

Jeder behauptet von sich, dass er immer ehrlich ist. Im Grunde mag das auch stimmen. Zumindest haben die meisten Menschen diese Einstellung. Und doch lügt jeder Mensch mehrmals am Tag. Das ist normal und auch völlig in Ordnung. Im Rahmen der Mitarbeiterführung ist es jedoch wichtig eben nicht zu Lügen und vor allem seinen Mitarbeitern gegenüber immer ehrlich zu sein. Es nützt niemanden etwas, wenn man seine Mitarbeiter vor schlechten Nachrichten schützen möchte.

Dein Mitarbeiter hat auch nichts davon, wenn Du seine schlechten Ergebnisse so sehr in blumige Worte verpackst, dass er am Ende denkt, er ist der Mitarbeiter des Jahres. Ehrlichkeit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Mitarbeiterführung. Sag Deinem Mitarbeiter immer ehrlich wo er steht und verdeutliche oder vertrete auch Deine Meinung. Respektiere seine Meinung und zeig ihm seinen Weg. Für Ehrlichkeit braucht man auch keine Schulung. Man muss es nur umsetzen.

Mitarbeiterführung – Offenheit

Offenheit meint hier offen für Kritik aber auch offen für Veränderung zu sein. Du kannst natürlich starr “Dein Programm” durchziehen. Doch Menschen und Gegebenheiten ändern sich. Das was vor 10 Jahren funktioniert hat, muss heute nicht unbedingt genauso erfolgreich sein. Das kann es natürlich. Doch vor allem schnelllebige Branchen, Chefwechsel, Veränderungen der Organisationsstruktur, usw. können eben ein Umdenken notwendig machen. Wenn Du nicht mit umdenkst oder zu spät umdenkst, wirst Du automatisch hinten anstehen. Sei also offen für Neues & Altes!

Mitarbeiterführung – Zielstrebigkeit

Jeder möchte natürlich die Eigenschaft zielstrebig zu sein für sich beanspruchen. Ich bin sicher, auch Du hast etwas davon. Wie sonst bist Du auf diesen Artikel gekommen und nimmst Dir jetzt die zeit ihn zu lesen. Ich meine mit Zielstrebigkeit jedoch noch etwas anders. Es geht mir dabei eben vor allem um das Streben nach einem Ziel. Gemeinsam! Ich meine damit, konkrete Ziele zu verfolgen. Messbar und mit einer Timeline versehen. Im Idealfall sogar mit einer Zielvereinbarung. Solch eine Zielvereinbarung macht das Ziel greifbar und nachvollziehbar. Auch für diese Eigenschaft musst Du für eine gute Mitarbeiterführung kein Seminar besuchen. Mein schwarzes Buch vertieft das Thema auf jeden Fall noch einmal.

Teamarbeit in der Mitarbeiterführung

Natürlich kann auch bei mir das Wort Teamarbeit nicht fehlen. So ein Mega Schlagwort. Natürlich ist die Arbeit in Teams sehr wichtig. Im Rahmen der Mitarbeiterführung geht es jedoch weniger um Teamarbeit. Es würde sonst Teamführung heißen. Das ist also ein ganz anderes Thema. Ich möchte dennoch die Gelegenheit nutzen und eine kleine Brücke dazu schlagen. Ich bin sicher, dass Du bei Deiner Mitarbeiterführung Tipps gut verwenden kannst.

Teamarbeit ist für Dich als Führungskraft sehr wichtig. Dein Team muss letztlich ein bestimmtes Ergebnis erzeugen bzw. produzieren. Als Führungskraft wirst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit von Deinen Chefs auch eher mit dem Teamergebnis gemessen.  Mitarbeiterführung zielt auf den einzelnen Mitarbeiter ab. Die Summe Deiner “Mitarbeiterführungen” ergibt jedoch Deine Teamführung. Du musst also dafür sorgen, dass Du jeden Mitarbeiter individuell genug führst und seine Stärken ausbaust, aber gleichzeitig das Team und dessen Ergebnisse nicht aus den Augen verlierst. In meinem Buch, Mitarbeitergespräche führen, gehe ich auch auf diesen Umstand ein klein wenig drauf ein. Klicke nach oben zum Buch. Durch spezielle Techniken, die individuell genug sind um einzelne Mitarbeiter zu führen aber gleichzeitig soweit standardisiert, dass man sie auf das gesamte Team anwenden kann, wirst Du Dein Team-Ergebnis verbessern und Deiner Mitarbeiterführung sozusagen einen gewissen Feinschliff verpassen.

 

 

 

No votes yet.
Please wait...
Ronny Behr

Ronny Behr wurde 1978 in Leipzig geboren. In seinem bisherigen Leben durchlief er verschiedene Facetten und Stationen des Berufslebens. Dabei sammelte er stets eine große Portion an Erfahrung. Er erlernte einen kaufmännischen Beruf und baute sein Management-Wissen später im Rahmen von verschiedenen Fernstudien aus.

Seine beruflichen Wege führten ihn in verschiedene Branchen. Dort erlernte er nicht nur sein “Handwerk” sondern fand auch alle möglichen Stolpersteine und begann diese für sich aus dem Weg zu räumen. Von der Produktion über den Vertrieb und die Gaming Industrie fand er später in der Call Center Branche eine weitere Station in seinem Leben.

Dort ist Ronny Behr letztlich im Bereich Project Management tätig und führt mehrere Teams mit zeitweise über 100 Mitarbeitern und mehreren Ebenen. Es gelang ihm bereits mit einem seiner Teams einen Stevie Award (Germany) in Bronze zu erhalten.

Neben seinen regulären Aufgaben im Projektmanagement sind Themen wie Personalführung, Selbstmanagement aber auch Teamentwicklung, Coaching und Mentoring seine Leidenschaften. Als Mentor entwickelt Ronny Behr auch die Führungskompetenzen seiner Führungskräfte und unterstützt bei deren Coaching Ausbildung mit seinen langjährigen Erfahrungen und Expertenwissen.

1 comment

Leave your comments

Related post

Firmenlauf

Ein Firmenausflug macht gute Laune

By Ronny Behr , in Blog

Der jährliche Firmenausflug ist für viele Unternehmen eine wichtige Maßnahme, die zur Motivation der Mitarbeiter beiträgt und damit den Arbeitserfolg der Mitarbeiter und der Teams dauerhaft sichert. Es ist eigentlich nicht wichtig, wohin der Firmenausflug führt, ob er viel Geld kostet oder eher bescheiden ausfällt. Wichtiger ist, dass möglichst alle Mitarbeiter daran teilnehmen können und […]

More Learn
Führungskraft werden

Führungskraft werden – 7 Schritte um weiterzukommen

By Ronny Behr , in Blog

Irgendwann hegen alle Menschen einmal im Beruf den Wunsch Führungskraft zu werden. Damit man Führungskraft werden kann, sind nur ein paar Veränderungen nötig. Hier ein kleiner Guide um das nächste Level zu erreichen. Rating: 5.0. From 2 votes. Please wait… weitere spannende Themen zur Personalentwicklung:Teamentwicklung – Wie Du sofort Höchstleistung…vom Mitarbeiter zur Führungskraft – Wie […]

More Learn
erfolgreich im beruf

Erfolgreich im Beruf – 7 Tipps für Deine Karriere

By Ronny Behr , in Blog

Erfolgreich im Beruf möchte im Laufe seines Berufslebens jeder werden. Doch was genau bedeutet Erfolg im Beruf und wie stellt man das an?  Was ist damit gemeint und was muss man tun? In diesem Artikel findest du die 7 Tipps um erfolgreich im Beruf zu werden. Erfolgreich im Beruf – Bedeutung Erfolgreich im Beruf werden […]

More Learn